+ Antworten
Seite 33 von 33 ErsteErste ... 23313233
Ergebnis 321 bis 322 von 322
  1. #321
    Avatar von Tooraj
    PsW-Status: void
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 03:51
    Beiträge
    3.421
    Themen
    42

    Erhalten
    1.125 Tops
    Vergeben
    178 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    2945 Post(s)

    Standard

    In seinem neuen Roman "Damit du dich im Viertel nicht verirrst" läuft P.Modiano wieder zu alter Hochform auf.
    Alte Erinnerungen, Merkwürdigkeiten, die einem nicht aus dem Gedächtnis gehen, die Bilder überlagern sich und die Grenze zwischen bürgerlichem und halb-kriminellem Milieu verläuft bekanntlich fließend.

    Ein Rezensent schrieb, das sei vielleicht sein "persönlichstes Buch".

    Oh je, wenn das stimmen würde, dann wäre dem Literatur-Nobelpreisträger nachts um zwei eine merkwürdige Besucherin auf die Pelle gerückt:

    "Wenn ich allein in Paris bleibe, dann muss ich an solchen etwas speziellen Abenden teilnehmen ...
    Ich mache das nur wegen Gilles...Er braucht immer Geld...Und jetzt wird es bestimmt noch schlimmer, ohne Arbeit..."
    ...
    "Er will, dass Sie ihm helfen, ein Buch zu schreiben...Das hat er mir gesagt..."
    "Sind Sie sicher, dass er nichts anderes will ?"
    Sie zögerte einen Augenblick.
    "Nein."
    "Vielleicht Geld von mir verlangen?"
    "Das ist möglich...Spieler brauchen immer Geld ... Ja, natürlich wird er von Ihnen Geld verlangen..."
    ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #322
    Im Herzen Kiewljan
    Timirjasevez hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    18.06.2017 um 14:27
    Beiträge
    16.301
    Themen
    248

    Erhalten
    3.667 Tops
    Vergeben
    6.577 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    8517 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    In seinem neuen Roman "Damit du dich im Viertel nicht verirrst" läuft P.Modiano wieder zu alter Hochform auf.
    Alte Erinnerungen, Merkwürdigkeiten, die einem nicht aus dem Gedächtnis gehen, die Bilder überlagern sich und die Grenze zwischen bürgerlichem und halb-kriminellem Milieu verläuft bekanntlich fließend.

    Ein Rezensent schrieb, das sei vielleicht sein "persönlichstes Buch".

    Oh je, wenn das stimmen würde, dann wäre dem Literatur-Nobelpreisträger nachts um zwei eine merkwürdige Besucherin auf die Pelle gerückt:
    Ich muss gestehen, von Modiano noch nichts gelesen zu haben und ergänze daher Deinen Beitrag um eine bibliographische Quelle:
    https://www.perlentaucher.de/buch/pa...-verirrst.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timirjasev-verein.eu

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben