+ Antworten
Seite 24 von 27 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 268
  1. #231
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    20.11.2017 um 22:45
    Beiträge
    12.819
    Themen
    35

    Erhalten
    2.529 Tops
    Vergeben
    1.108 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    5836 Post(s)

    Standard

    50 000 gewaltbereite Anti-AfD-Demonstranten, selbst aus dem Ausland, werden zum Bundesparteitag in Köln erwartet. Unter ihnen zählt ein Großteil zu den Sturmtruppen, während die Kleinbürgerlichen den Rückraum sichern werden und Möglichkeiten zum "Untertauchen" der Terrorbanden bieten. Der PP Mathies macht sich Sorgen um die Gesundheit von weit über 4 000 eingesetzten Polizisten, selbst ob der Tatsache, dass die Anreise der unterschiedlichen Terrrorgruppen schon im weiten Umkreis um Köln unterbunden werden soll. Gefährdet seien auch Unbeteiligte, von Sachbeschädigungen und dem Ansehen der Stadt ganz zu schweigen. Ein hartes Durchgreifen gegen Blockaden und andere Terrormaßnahmen ist angekündigt.

    Leider kam mir noch keine Mobilisierung der AfD zum Schutze ihres Parteitages zu Gesicht. Ich hoffe man wird die Polizei dies nicht alleine ausbaden lassen. So wie die links-mittige Hasskappen drauf sind wird sie wohl ansonsten von den Schusswaffen Gebrauch machen müssen, was es gilt zu verhindern. Die ansonsten eher friedliche Stadt freut sich allerdings über jede handfeste Keilerei. Do simmer dobei, dat is prima!

    Wenigsten haben sich die Karnevalisten dazu entschieden wie es sich gehört deutlich ab vom Parteitag ihren Unmut darüber in die Öffentlichkeit zu tragen. "Arsch huh oder op" dagegen behautet augenblicklich ziemlich plump "och Du bes Kölle". Das ist natürlich Quatsch. Wer Kölle ist lässt sich leicht an der Sprache identifizieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Spökes (31.03.2017 um 21:34 Uhr)

  2. #232
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    20.11.2017 um 22:45
    Beiträge
    12.819
    Themen
    35

    Erhalten
    2.529 Tops
    Vergeben
    1.108 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    5836 Post(s)

    Standard

    Hier gibt es einen Einblick in die bedauernswerten Fragmente der vorgeblich 90 %:

    Protest gegen AfD-Parteitag in Köln Bündnisse sind sich nicht einig

    – Quelle: http://www.ksta.de/26290954 ©2017

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #233
    beurlaubt Premiumuser
    Utilitarist, Menschenrechtler,
    Naturschützer
     


    Registriert
    19.03.2016
    Zuletzt online
    04.09.2017 um 11:54
    Beiträge
    2.821
    Themen
    144

    Erhalten
    433 Tops
    Vergeben
    246 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    2348 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Hier gibt es einen Einblick in die bedauernswerten Fragmente der vorgeblich 90 %:

    Protest gegen AfD-Parteitag in Köln Bündnisse sind sich nicht einig

    – Quelle: http://www.ksta.de/26290954 ©2017
    und das nach sylvester, manchen menschen ist echt nicht mehr zu helfen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #234
    Premiumuser Avatar von Baalzevuv

    Registriert
    08.06.2014
    Zuletzt online
    17.10.2017 um 17:17
    Beiträge
    1.270
    Themen
    7

    Erhalten
    524 Tops
    Vergeben
    130 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    929 Post(s)

    Standard

    In Hamburg marschiert der Pulse of Europe.

    Es ist alles so toll.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    eben

  5. #235
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:49
    Beiträge
    5.974
    Themen
    31

    Erhalten
    2.695 Tops
    Vergeben
    1.783 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    6723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Hier gibt es einen Einblick in die bedauernswerten Fragmente der vorgeblich 90 %:

    Protest gegen AfD-Parteitag in Köln Bündnisse sind sich nicht einig

    – Quelle: http://www.ksta.de/26290954 ©2017
    Und hier stellt sich eine der Initiativen vor:


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #236
    Novize Psw-Kenner Avatar von nanu

    Registriert
    21.08.2014
    Zuletzt online
    25.09.2017 um 13:55
    Beiträge
    555
    Themen
    20

    Erhalten
    181 Tops
    Vergeben
    717 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    394 Post(s)

    Standard

    Ich weiß, dass die ersten Nazis in den 20ern des letzten Jahrhunderts Gegner Ihrer Partei auf offener Strasse und am hellichten Tag vor den verschämt zur Seite schauenden Passanten zusammengeschlagen haben. Dabei waren sie immer in der Mehrheit, feige wie sie waren. Der Passant hatte Angst.
    Wo ist denn jetzt der Unterschied zu denen, die heutzutage Krawall gegen imaginäre Nazis veranstalten wollen?
    Also die sog. GuteMenschenFraktion.
    Muss ich meinen politischen Gegner niederbügeln? Gewalt anwenden? Gesetze brechen? Wo sind wir eigentlich gelandet? Demokratie sieht anders aus.

    Und das Video in #235 kotzt mich an.
    Für mich ist eine Gesellschaft erst frei, wenn man nicht mehr über sexuelle Orientierungen, Lebensentwürfe und Familienplanung in der Öffentlichkeit debattieren muss. Mich interessiert es einen Sch..ß, ob homosexuelle Paare Kinder adoptieren dürfen. Und solange diese Diskussionen anhalten haben wir kein Recht, über andere politische Anschauungen das Maul zu zerreissen.
    ach ja, die Intelligenz will die Abi-Feste im Maritim nicht mehr stattfinde lassen? Ja, hatten wir auch schon:
    >Kauft nicht bei Juden ein<.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von nanu (21.04.2017 um 19:41 Uhr)

  7. #237
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 15:09
    Beiträge
    23.208
    Themen
    2

    Erhalten
    8.276 Tops
    Vergeben
    4.972 Tops
    Erwähnungen
    356 Post(s)
    Zitate
    20819 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nanu Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass die ersten Nazis in den 20ern des letzten Jahrhunderts Gegner Ihrer Partei auf offener Strasse und am hellichten Tag vor den verschämt zur Seite schauenden Passanten zusammengeschlagen haben. Dabei waren sie immer in der Mehrheit, feige wie sie waren. Der Passant hatte Angst.
    Wo ist denn jetzt der Unterschied zu denen, die heutzutage Krawall gegen imaginäre Nazis veranstalten wollen?
    Also die sog. GuteMenschenFraktion.
    Muss ich meinen politischen Gegner niederbügeln? Gewalt anwenden? Gesetze brechen? Wo sind wir eigentlich gelandet? Demokratie sieht anders aus.

    Und das Video in #235 kotzt mich an.
    Die Kölsche können nix dafür die leben seit Anbeginn der Zeit auf der falschen Rheinseite.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

  8. #238
    Novize Psw-Kenner Avatar von nanu

    Registriert
    21.08.2014
    Zuletzt online
    25.09.2017 um 13:55
    Beiträge
    555
    Themen
    20

    Erhalten
    181 Tops
    Vergeben
    717 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    394 Post(s)

    Standard

    Pommes, das weiß ich, ich rede ja nur von den politisch hochgeputschten Naseweisen, die meinen, jetzt könnten sie ihre gute Seite mit dem Demolieren des allgemeinen Besitztums, privaten Eigentums, mit dem Anpöbeln von Andersdenkenden der Öffentlichkeit via TV-live kundtun.
    Der allgemeine gute Mensch zeigt jetzt seinen guten Umerziehungswillen.
    An meinem Wesen soll Deutschland genesen.
    Ich hänge mich jetzt hier raus, sonst platze ich heute noch.

    Man soll die Kirche im Dorf lassen. Dinge, wie der schleichende Untergang unserer Umwelt sind bedeutend wichtiger.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #239
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    20.11.2017 um 22:45
    Beiträge
    12.819
    Themen
    35

    Erhalten
    2.529 Tops
    Vergeben
    1.108 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    5836 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Und hier stellt sich eine der Initiativen vor:

    Den Costa werde ich bei nächster Gelegenheit mal fragen wie Pleite den Griechenland schon heute ist und wer wie viel daran verdient hat. Natürlich berücksichtige ich dabei, dass er aufgrund seines offensichtlich merkwürdigen Publikums wahrscheinlich zu solchem Mitlaufen verdonnert ist. Natürlich ist diese Art von Bunt einfach nur Bla. Schon alleine dieses gekünstelte Kölsch was die so sprechen um eine Botschaft in die Welt zu bringen zeugt davon, dass mit denen etwas nicht stimmt. So spricht doch hier kein Mensch wenn er die Welt erreichen will.

    Da war mir heute der hiesige SPD-Ortsvereinsvorsitzende schon lieber. Der stellte uns 30 ordentliche Stühle zur Verfügung damit das Kind, bei dessen Geburt ich knapp am Geburtshelfer vorbei schrammte, wenigstens eine ordentliche Taufe erhält. Nicht dass die Jungs, die die Transportleistung erbringen sollten das Arbeiten erfunden hätten, nein, das kann ich nicht sagen.

    Die Parteispitze der AfD befindet sich schon im Maritim. Es heißt, die "Deutzer Brücke" und der "Rheinufertunnel" wäre bereits gesperrt. Wohl auch die bei Touristen und Kölnern sehr beliebte Rheinpromenade. Auf TOMtom lässt sich dies noch nicht bestätigen. Verkehrskameras wie auch private Web-Kameras bleiben aber bereits dunkel. Schade! Der WDR bestätigt gerade die Sperrung, die durch die bürgerlichen Antidemokraten verursacht werden. Morgen ist übrigens Regen bei lausigen Temperaturen angesagt.

    Bedauerlich dass Köln zeigt wie verbrettert seine Einwohner sind und diese dies auch noch als "offen" verkaufen wollen. Man muss sich, Gott sei dank - fremdschämen für diese Art von grober Intoleranz.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #240
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:49
    Beiträge
    5.974
    Themen
    31

    Erhalten
    2.695 Tops
    Vergeben
    1.783 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    6723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Den Costa werde ich bei nächster Gelegenheit mal fragen wie Pleite den Griechenland schon heute ist und wer wie viel daran verdient hat. Natürlich berücksichtige ich dabei, dass er aufgrund seines offensichtlich merkwürdigen Publikums wahrscheinlich zu solchem Mitlaufen verdonnert ist. Natürlich ist diese Art von Bunt einfach nur Bla. Schon alleine dieses gekünstelte Kölsch was die so sprechen um eine Botschaft in die Welt zu bringen zeugt davon, dass mit denen etwas nicht stimmt. So spricht doch hier kein Mensch wenn er die Welt erreichen will.

    Da war mir heute der hiesige SPD-Ortsvereinsvorsitzende schon lieber. Der stellte uns 30 ordentliche Stühle zur Verfügung damit das Kind, bei dessen Geburt ich knapp am Geburtshelfer vorbei schrammte, wenigstens eine ordentliche Taufe erhält. Nicht dass die Jungs, die die Transportleistung erbringen sollten das Arbeiten erfunden hätten, nein, das kann ich nicht sagen.

    Die Parteispitze der AfD befindet sich schon im Maritim. Es heißt, die "Deutzer Brücke" und der "Rheinufertunnel" wäre bereits gesperrt. Wohl auch die bei Touristen und Kölnern sehr beliebte Rheinpromenade. Auf TOMtom lässt sich dies noch nicht bestätigen. Verkehrskameras wie auch private Web-Kameras bleiben aber bereits dunkel. Schade! Der WDR bestätigt gerade die Sperrung, die durch die bürgerlichen Antidemokraten verursacht werden. Morgen ist übrigens Regen bei lausigen Temperaturen angesagt.

    Bedauerlich dass Köln zeigt wie verbrettert seine Einwohner sind und diese dies auch noch als "offen" verkaufen wollen. Man muss sich, Gott sei dank - fremdschämen für diese Art von grober Intoleranz.
    Warum bist Du nur so missgünstig? Nicht einmal Dein Wetterbericht stimmt.

    Die AfD nimmt ihr demokratisches Recht wahr, in Köln zu Tagen. Und die Kölner nehmen ihr demokratisches Recht wahr, der AfD zu zeigen, was sie von ihr halten.





    Die Stadt hat sich extra für die Tagungsteilnehmer geschmückt. So haben sie eine schönere Aussicht aus ihrem Hotel.

    Auf die Demo-Touristen würde ich gerne verzichten. Und wenn mir das am Heumarkt zu blöd wird, gehe ich eben zu den Karnevalisten und feiere mit denen. Bis dahin werden sich die Fremden sicher nicht verlaufen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Juden feiern ihre heilige Stadt?!
    Von agano im Forum Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 06:59
  2. Ist diese Stadt zu retten?
    Von Spökes im Forum Köln - what else?
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 17:04
  3. Köln gilt als ungepflegte Stadt
    Von Uwe O. im Forum Köln - what else?
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 23:25
  4. Ist diese Stadt zu retten?
    Von Spökes im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 00:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben