+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Unterricht

  1. #61
    Premiumuser + Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:35
    Beiträge
    3.776
    Themen
    0

    Erhalten
    1.628 Tops
    Vergeben
    1.521 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    4390 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Geistig Behinderte, Mongoliden, Spastiker und Menschen mit Tourette, Down, etc.pp. Syndromen haben auf Regelschulen absolut nichts zu suchen!!! Die Politik ist hier einmal mehr auf einem ungesattelten Pferd losgeritten. Es sind ja noch nicht einmal Gelder und Vorraussetzungen freigegeben und geplant worden, um Körperbehinderten einen barrierefreien Zugang zu Schulen und Bildung zu ermöglichen.
    Wieso denn? Weil du deren Anblick nicht erträgst? Weil du dich in deren Gegenwart unwohl fühlst?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #62
    Stammuser Avatar von MarcAurel

    Registriert
    21.01.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:56
    Beiträge
    710
    Themen
    0

    Erhalten
    189 Tops
    Vergeben
    469 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    356 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Deine Schlussfolgerung ist richtig, Deiner Prämisse jedoch muss ich aus langjähriger Erfahrung entschieden widersprechen. Schulangst ist heute genau so präsent wie damals, sie hat sich nur verlagert. Vor den Prügelattacken der Lehrer haben die Schüler keine Angst mehr, die Lehrer würden vor Gericht gestellt und verurteilt werden. Darum haben sie sich auf feinere Methoden verlagert. Heute haben die Schüler vor dem Psychoterror unfähiger Pädagogen Angst und vor der Notenwillkür.
    Schulpädagogen haben heute genau so viel Macht wie früher und können die Schüler nach Belieben unter Druck setzen oder manche Schüler bevorzugen. Das tun sie ständig, mit der Folge, dass die diskriminierten Schüler ihren Balken im Gehirn nicht durchbluten und daher immer dümmer werden. Lernvorgänge sind nur möglich, wenn der Stress so weit wie möglich heruntergeschraubt wird, damit das Gehirn die erforderlichen Umbauprozesse hinbekommt. Der Schulstress und der Stress Jugendlicher insgesammt hat im Laufe der letzten Jahre massiv zugenommen. Das erklärt alle Defizite hinreichend.
    Was gehört über jedes Schultor geschrieben??
    UND IST ES AUCH WAHNSINN - SO HAT ES DOCH METHODE!!!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #63
    Avatar von Kaffeepause930
    kein Status
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    19.07.2017 um 23:18
    Beiträge
    4.524
    Themen
    20

    Erhalten
    2.774 Tops
    Vergeben
    2.451 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    3067 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Weil du deren Anblick nicht erträgst? Weil du dich in deren Gegenwart unwohl fühlst?
    Ob Geistigbehinderte an einer Gesamtschule unterrichtet werden sollen, das ist für mich absolut indiskutabel! Was für einen Abschluß sollen die denn dort machen können? Hauptschul-, Mittlere Reife oder gar Abitur? Und worin denn? In Klatschen, Singen, Namen tanzen?
    Diese Lalas waren bislang auf den Sonder- und Förderschulen aller bestens aufgehoben. Und das sollte auch so bleiben! Es ist schon schlimm genug, daß sich unser Schulsystem im Allgemeinen am niedrigsten Bildungs- und Leistungsniveau eines bunt quotierten Klassenverbandes orientieren muß, und der Elitegedanke gänzlich wegtherapiert wurde. Und warum? Damit Krethi und Plethi die Gymnasien bevölkern dürfen. Na Bravo!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kaffeepause930 (05.05.2017 um 17:06 Uhr)
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  4. #64
    Premiumuser + Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 10:53
    Beiträge
    2.647
    Themen
    28

    Erhalten
    1.569 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    2276 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Weil du deren Anblick nicht erträgst? Weil du dich in deren Gegenwart unwohl fühlst?
    Sie haben dort keine Chance. Sie können nicht gefördert werden, werden
    alleine sein und sich ihrer Schwächen bewußt werden. Das ist alles, aber
    nicht zum Wohl des Kindes.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #65
    Avatar von Kaffeepause930
    kein Status
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    19.07.2017 um 23:18
    Beiträge
    4.524
    Themen
    20

    Erhalten
    2.774 Tops
    Vergeben
    2.451 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    3067 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Sie haben dort keine Chance. Sie können nicht gefördert werden, werden
    alleine sein und sich ihrer Schwächen bewußt werden. Das ist alles, aber
    nicht zum Wohl des Kindes.
    Nicht nur das! Der jakobinische Eifer, der in Jakobs Fragen zum Tragen kommt, unterstellt zudem eine latent faschistoide Haltung gegenüber jedem geistig Behinderten, so ganz nach dem Motto: "Wenn Du deren Anblick und Anwesenheit nicht ertragen kannst, dann bist Du schon automatisch Nazi!" So läuft das doch heutzutage.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  6. #66
    Premiumuser + Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 10:53
    Beiträge
    2.647
    Themen
    28

    Erhalten
    1.569 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    2276 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Nicht nur das! Der jakobinische Eifer, der in Jakobs Fragen zum Tragen kommt, unterstellt zudem eine latent faschistoide Haltung gegenüber jedem geistig Behinderten, so ganz nach dem Motto: "Wenn Du deren Anblick und Anwesenheit nicht ertragen kannst, dann bist Du schon automatisch Nazi!" So läuft das doch heutzutage.
    Das Geschimpfe hats umsonst, das verhallt. Bedenklich ist die Ignoranz des Kindeswohl.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #67
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    18.07.2017 um 17:46
    Beiträge
    8.310
    Themen
    7

    Erhalten
    2.598 Tops
    Vergeben
    595 Tops
    Erwähnungen
    144 Post(s)
    Zitate
    6675 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Weil du deren Anblick nicht erträgst? Weil du dich in deren Gegenwart unwohl fühlst?
    wieso wir - wir besuchen keine Schule mehr - du etwa?
    Die Frage ist warum man Kindern soetwas zumuten sollte, etwas was sie in ihrer schulischen Leistung behindert, dazu führt das sie schlechtere Noten schreiben und dann im späteren Laben benachteiligt sind?
    Wo ist da der Vorteil?

    Körperlich Behinderte sind voll akzeptabel, in meiner Klasse war ein Junge mit MS - ca 3Jahre lang im Rollstuhl - war ein cooler Typ und clever und wir haben ihn überall mit hingenommen.
    aber geistig Behinderte, die den Unterricht stören, besondere Aufmerksamkeit benötigen. Sowas kann sich nur ein komplett durchideoplogisierter Spinner ausdenken.
    Die Schule ist dazu da Kinder auf das spätere Leben vorzubereiten, ihnen es zu ermöglichen eine gute Bildung zu bekommen damit sie später einen gescheiten Beruf erlenen können - und das werden nur zu 1% irgendwelche Sozialberufe sein - 99% hat an sowas keinerlei Interesse - und für die ist sowas nur eine zusätzliche Hürde, zu den ganzen anderen wie, problematisches Elternhaus, Lehrermangel, überforderung, fehlende Versorung, Geldprobleme, Mobbing, Kriminalität Drogen...dann auch noch einen oder mehr geistig Behinderte - ihr habt echt so einen Schuss weg.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (16.05.2017 um 11:12 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  8. #68
    Novize aktives Forenmitglied

    Registriert
    13.08.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:42
    Beiträge
    119
    Themen
    0

    Erhalten
    43 Tops
    Vergeben
    59 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    104 Post(s)

    Standard

    Zu bedenken ist auch das Bundesausgrenzungs- äh -teilhabegesetz.
    Danach sind körperlich und geistig Behinderte in "Heime" (KZ´s!) seit dem 01.01.2017 wegzusperren.
    (Auf Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1, Art. 3 Abs. 3, Art. 104 Abs. 2 GG wird dabei gesch.... )

    Also warum erst die Kinder in die Gesellschaft zu inkludieren oder wenigstens integrieren zu versuchen, wenn sie ihr Leben danach doch weggesperrt verbringen müssen.

    ( Ich fordere die lebenslange Heimpflicht und den Verfall ihres Vermögens an die Staatskasse für alle Bundestagsabgeordnete, die nicht gegen dieses Gesetz gestimmt haben! [CDU, CSU, SPD, Grüne] )

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #69
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    18.07.2017 um 17:46
    Beiträge
    8.310
    Themen
    7

    Erhalten
    2.598 Tops
    Vergeben
    595 Tops
    Erwähnungen
    144 Post(s)
    Zitate
    6675 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaKo Beitrag anzeigen
    Zu bedenken ist auch das Bundesausgrenzungs- äh -teilhabegesetz.
    Danach sind körperlich und geistig Behinderte in "Heime" (KZ´s!) seit dem 01.01.2017 wegzusperren.
    (Auf Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1, Art. 3 Abs. 3, Art. 104 Abs. 2 GG wird dabei gesch.... )

    Also warum erst die Kinder in die Gesellschaft zu inkludieren oder wenigstens integrieren zu versuchen, wenn sie ihr Leben danach doch weggesperrt verbringen müssen.

    ( Ich fordere die lebenslange Heimpflicht und den Verfall ihres Vermögens an die Staatskasse für alle Bundestagsabgeordnete, die nicht gegen dieses Gesetz gestimmt haben! [CDU, CSU, SPD, Grüne] )
    Ich hätte dafür eine tolle Lösung wir schicken alle geistig Behinderte zu solchen geistigen Koryphäen wie dich und dann könnt ihr euer ganzes Leben eure ganze Energie für sie opfern, ihr könnt von morgends bis abends für sie arbeiten und für sie da sein. Und ihr seit voll für sie verantwortlich, wenn ihr sie einfach frei auf die Geselslchaft loslasst, gerne, nur dann haftest du für alle Schäden körperlich als auch materiell. Du kannst sie auch gerne mit deinen Kindern zusammen unterrichten auf dem gleichen Niveau - ich bin sicher deine Kinder werden es dir in der Zukunft danken wenn ihre Förderung und Ausbildung nicht mehr als zum Hilfarbeiter gereicht hat.

    ist das nicht eine tolle Idee - dann kannst du endlich dein Gutmenchentum ausleben und die Gesellschaft kann sich auf andere Dinge konzentrieren - win win sozusagen - ist das nicht eine tolle Idee?

    Oder sollte ich deine linke Wut falsch interpretiert haben und du willst das garnicht tun - du willst nur das andere das tun...damit du weiter glauben kannst du wärst ein guter Mensch - übrigends ein guter Mensch ist nicht gleichbedeutend mit einem "Gutmenschen".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #70
    Novize Avatar von AntriderZ

    Registriert
    19.01.2016
    Zuletzt online
    07.07.2017 um 20:26
    Beiträge
    8
    Themen
    1

    Erhalten
    3 Tops
    Vergeben
    2 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    12 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ceam Beitrag anzeigen
    Ich finde nur man kann toll aus Büchern lernen, wieso also schreibt man überwiegend von der Tafel ab?
    Hallo ceam, wenn das deine Einstellung ist, dann wirst du bestimmt viel Spaß im Studium haben. Vorlesungen besuchen und Notizen machen sind essentiell, aber fast noch wichtiger ist das Wälzen von Sekundärliteratur. Es ist wirklich schade, dass man da in der Schule kaum bis gar nicht drauf vorbereitet wird.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben