+ Antworten
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 201
  1. #191
    Stammuser Avatar von Gert

    Registriert
    05.10.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:23
    Beiträge
    401
    Themen
    0

    Erhalten
    209 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    403 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Was heißt minderwertig?
    Es erinnert mich an europäische Kunst, die in der Steinzeit entstanden ist.
    Die Frage ist nicht, ob Kunst minderwertig ist, sondern, ob es eine Entwicklung gegeben hat.
    Die gab es auch in Afrika. Es gibt durchaus afrikanische Menschen, die sehr moderne Kunst gestalten.
    Es gibt afrikanische Menschen, die sich bemühen, Anschluss an die Entwicklung zu bekommen.
    Aber sie werden durch die tribalistischen Strukturen ausgebremst.
    Gert

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #192


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:32
    Beiträge
    6.044
    Themen
    4

    Erhalten
    984 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    100 Post(s)
    Zitate
    5274 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Gert Beitrag anzeigen
    Was heißt minderwertig?
    Es erinnert mich an europäische Kunst, die in der Steinzeit entstanden ist.
    Die Frage ist nicht, ob Kunst minderwertig ist, sondern, ob es eine Entwicklung gegeben hat.
    Die gab es auch in Afrika. Es gibt durchaus afrikanische Menschen, die sehr moderne Kunst gestalten.
    Es gibt afrikanische Menschen, die sich bemühen, Anschluss an die Entwicklung zu bekommen.
    Aber sie werden durch die tribalistischen Strukturen ausgebremst.
    Gert
    Handwerklich hervorragende Arbeit. Die Masken haben ja vielleicht mythologische Bedeutung. Die Figuren stellen möglicherweise Götter dar. Würde das Volk, das diese Kunst geschaffen hat, in Industriegebieten leben würden die Künstler vielleicht Fabrikfassaden malen oder an Fassadengestaltung von Gebäuden mitarbeiten. Primitiv ist das alles nicht, es stellt nur eine andere Zeitepoche dar.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #193
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:25
    Beiträge
    5.251
    Themen
    53

    Erhalten
    2.211 Tops
    Vergeben
    2.478 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    4406 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sobo Beitrag anzeigen
    Das kann ich als 3 Jähriger auch.
    Du hast es nicht versucht, sonst würdest Du so einen Satz nicht schreiben. Der Satz zeigt vielmehr, dass du Dich um die kulturellen Aspekte des Lebens, also die EINORDNUNG noch nie gekümmert hast, sondern ausschließlich aus dominanter Warte agierst. Das ist absolut typisch für Europa. Gerade der Sakralbau ist in Europa jahrhundertelang stehen geblieben.
    Vergleichst du sowas ernsthaft mit solchen Dingen hier?

    Ja, die Dinge sind in ihrer gestalterischen Kraft sehr vergleichbar, jedenfalls die Originale.
    Es gibt aber wichtige Unterschiede. Das europäische Christentum von Oben hat nie umgesetzt was es predigt. Es war immer eine Religion der Bischöfe und Kleriker. So ist die ganze europäische Kultur eine Kultur von Oben. Der Hochmut mit dem Du mit der afrikanischen UND der europäischen Kultur umgehst, widerspricht dem Geist der europäischen Aufklärung. Dein Tötungs- und Unterdrückungswille ist nämlich im Kern feindlich JEDER Kultur gegenüber. Alles was Du willst ist, deren Bodenschätze greifen. Man erkennt das daran, dass Du einfach ungeprüft die kapitalistischen Ideale auf die Kultur überträgst. Kapitalismus ist aber keine Kultur, auch keine Wirtschaftsform, sondern eine Ideologie. Die Erzeuger haben sich einige christliche, jüdische und antike Versatzstücke genommen und sich daraus eine Ideologie nach ihrem Gutdünken zusammengeschustert. Humane Ideale würden den Menschen und seine Kultur ernstnehmen und wären zu einem fairen Interessenausgleich in der Lage. Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber der Egoismus ist der Menschen Verderben.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer Merkelschulz wählt, wählt Kriegsverbrechen. Syrien, Ukraine, Beihilfe in Afghanistan, Irak, Libyen, Jemen, Somalia, Kongo, Vorbereitung eines Angriffs auf Russland, außerdem Kriegspropaganda, Lügen, Rassismus, Deportation, Amtsmißbrauch, Meineid, Vertuschung von Vergewaltigungen...

    commander,sportlaller,StefanOWW, compa, Milchmädchenfrank,dämonstranz, Tmaar,conscience,Praia33, bergmn,e.augusti,FreRex, leonidas,Cotti,Eitschi,Patrick,Jakob,Riwa,vexa, Olivia,Andreas234...

    ≤#}jjjjj˙++><{

  4. #194
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:25
    Beiträge
    5.251
    Themen
    53

    Erhalten
    2.211 Tops
    Vergeben
    2.478 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    4406 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Gert Beitrag anzeigen
    Was heißt minderwertig?
    Es erinnert mich an europäische Kunst, die in der Steinzeit entstanden ist.
    Die beiden verwenden eine völlig andere Formensprache. Die Kunst der Eiszeit ist eine unmittelbare Kunst, impressionistisch abbildend. Die Kunst der Baule ist eine expressionistisch, ikonographische, wie sie in der Spätromanik vorhanden war.

    Die Frage ist nicht, ob Kunst minderwertig ist, sondern, ob es eine Entwicklung gegeben hat.
    Die gab es auch in Afrika. Es gibt durchaus afrikanische Menschen, die sehr moderne Kunst gestalten.
    Es gibt afrikanische Menschen, die sich bemühen, Anschluss an die Entwicklung zu bekommen.
    Aber sie werden durch die tribalistischen Strukturen ausgebremst.
    Gert
    In der afrikanischen Kunst hat es starke Entwicklungen gegeben. Afrika verfügte über Jahrhunderte über hervorragende Musik, Theater, Malerei und Bildhauerei. Mit den Exponaten wurde gehandelt und es lassen sich mit etwas Übung Qualitätsunterschiede feststellen. Die Afrikaner verfügten offenbar über das Know how, denn es wurden Sammlung von atemberaubender Qualität angelegt. Die Kriterien dafür mussten in Europa im 19.Jh. mühsam nachgelernt werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer Merkelschulz wählt, wählt Kriegsverbrechen. Syrien, Ukraine, Beihilfe in Afghanistan, Irak, Libyen, Jemen, Somalia, Kongo, Vorbereitung eines Angriffs auf Russland, außerdem Kriegspropaganda, Lügen, Rassismus, Deportation, Amtsmißbrauch, Meineid, Vertuschung von Vergewaltigungen...

    commander,sportlaller,StefanOWW, compa, Milchmädchenfrank,dämonstranz, Tmaar,conscience,Praia33, bergmn,e.augusti,FreRex, leonidas,Cotti,Eitschi,Patrick,Jakob,Riwa,vexa, Olivia,Andreas234...

    ≤#}jjjjj˙++><{

  5. #195
    Psw-Kenner

    Registriert
    02.12.2012
    Zuletzt online
    25.05.2017 um 15:45
    Beiträge
    635
    Themen
    7

    Erhalten
    156 Tops
    Vergeben
    205 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    318 Post(s)

    Standard

    Mal ein kleiner Zwischenruf:
    Die ganze Sache mit dem Kolonialismus hat zumindest noch immer einen großen Einfluss auf das Denken der Menschen innerhalb des afrikanischen Kontinents. So führte u.a. eine anti-kolonialistische Denkweise in Südafrika dazu, dass zwischen 2000 und 2005 ca. 330.000 Menschen gestorben sind, 2,2 Millionen Menschen Jahre ihres Lebens verloren haben und 35.000 Babys mit HIV geboren wurden. Ironischerweise bestärkte den Presidenten Südafrikas Mbeki ein deutscher Arzt (und Hersteller von Vitaminpillen) in seinen Ansichten, dass die westlichen Pillen gegen HIV die Bevölkerung vergiften sollen und dass nur Vitamine die einzige Heilung böten.
    Wer mehr darüber erfahren möchte: Link

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von nachdenklich (21.04.2017 um 13:56 Uhr)
    "When people learn no tools of judgment and merely follow their hopes, the seeds of political manipulation are sown."
    (Stephen Jay Gould, "The Quack Detector")

  6. #196
    Stammuser Avatar von Gert

    Registriert
    05.10.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:23
    Beiträge
    401
    Themen
    0

    Erhalten
    209 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    403 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachdenklich Beitrag anzeigen
    Mal ein kleiner Zwischenruf:
    Die ganze Sache mit dem Kolonialismus hat zumindest noch immer einen großen Einfluss auf das Denken der Menschen innerhalb des afrikanischen Kontinents. So führte u.a. eine anti-kolonialistische Denkweise in Südafrika dazu, dass zwischen 2000 und 2005 ca. 330.000 Menschen gestorben sind, 2,2 Millionen Menschen Jahre ihres Lebens verloren haben und 35.000 Babys mit HIV geboren wurden. Ironischerweise bestärkte den Presidenten Südafrikas Mbeki ein deutscher Arzt (und Hersteller von Vitaminpillen) in seinen Ansichten, dass die westlichen Pillen gegen HIV die Bevölkerung vergiften sollen und dass nur Vitamine die einzige Heilung böten.
    Wer mehr darüber erfahren möchte: Link
    Hm, der berüchtigte Dr Rath. Der hat auch in Deutschland so manchem schlechte Ratschläge erteilt.
    Bedauerlich, das diese Type noch nicht aus dem Verkehr gezogen wurde.
    Diesen Mann quasi als eine Verlängerung des europäischen Kolonialismus zu betrachten, ist nicht nur abenteuerlich, es ist absurd.
    Gert

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #197
    Stammuser

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 17:37
    Beiträge
    1.326
    Themen
    6

    Erhalten
    406 Tops
    Vergeben
    10 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    1040 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
    Daher meine Ansicht, dass Afrikaner kaum einen Nationalstolz haben: es gibt nichts, was sie erfunden, entwickelt oder entdeckt hätten. . .
    .. und , ist doch bekannt , wird aber ständig verleugnet ...
    Zitat Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
    Generell hat der Weiße Mann bei der Kolonisierung Fehler gemacht und ist brutal vorgegangen. .
    .. soooo ?? dann schreib doch mal welche Fehler ? und brutal vorgegangen ??? wann und wo und was bitte war der Auslöser , also bring mal Fakten ....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  8. #198
    Eine Schand für 'schland Premiumuser +
    Zaphod hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Zaphod
    Runnin' with the päck
     


    Registriert
    08.06.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:29
    Beiträge
    1.947
    Themen
    22

    Erhalten
    1.256 Tops
    Vergeben
    476 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    1663 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    (...)
    .. soooo ?? dann schreib doch mal welche Fehler ? und brutal vorgegangen ??? wann und wo und was bitte war der Auslöser , also bring mal Fakten ....
    Es war ein Fehler, auf fremdes Gebiet vorzudringen und sich als Herr über die Eingeborenen zu stellen.
    (Ja, auch die jetzigen Einwanderer in Europa machen den Fehler.)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #199
    Stammuser

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 17:37
    Beiträge
    1.326
    Themen
    6

    Erhalten
    406 Tops
    Vergeben
    10 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    1040 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
    Es war ein Fehler, auf fremdes Gebiet vorzudringen und sich als Herr über die Eingeborenen zu stellen.
    (Ja, auch die jetzigen Einwanderer in Europa machen den Fehler.)
    .. mein Gott schreibst du einen hochgradigen Mist , du solltest mal erst Geschichte lernen , vielleicht kommst du noch mit den Argumenten : ja es war ein Fehler , daß die Neandertaler damals Tiere getötet haben und gegessen haben ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  10. #200
    Stammuser Avatar von Gert

    Registriert
    05.10.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:23
    Beiträge
    401
    Themen
    0

    Erhalten
    209 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    403 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. mein Gott schreibst du einen hochgradigen Mist , du solltest mal erst Geschichte lernen , vielleicht kommst du noch mit den Argumenten : ja es war ein Fehler , daß die Neandertaler damals Tiere getötet haben und gegessen haben ...
    Der Fehler der Neandertaler war nicht der Verzehr von Tieren, sondern von ihresgleichen.
    Gert

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Brief an Afrika
    Von Anarchist im Forum Afrika
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 16.04.2017, 01:08
  2. Afrika auf dem Weg ins Nichts?
    Von Dillerjohann im Forum Afrika
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 14:33
  3. Höcke-Ermittlungen wegen Afrika eingestellt
    Von Joachim der Hellseher im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 20:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben