+ Antworten
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 279 von 279
  1. #271
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:07
    Beiträge
    28.245
    Themen
    91

    Erhalten
    10.898 Tops
    Vergeben
    20.786 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22761 Post(s)

    Standard

    interessant


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #272
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:07
    Beiträge
    28.245
    Themen
    91

    Erhalten
    10.898 Tops
    Vergeben
    20.786 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22761 Post(s)

    Standard

    und kommt eine Wiederholung aus den selben Gründen?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #273


    Registriert
    13.01.2014
    Zuletzt online
    23.06.2017 um 15:32
    Beiträge
    9.410
    Themen
    0

    Erhalten
    4.413 Tops
    Vergeben
    4.502 Tops
    Erwähnungen
    382 Post(s)
    Zitate
    9871 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    interessant

    Ach ja, die Rothschilds. Das sind die Jud Süß der Jetztzeit. Und die Bilderberger die Illuminaten. Die übrigens völlig harmlos waren, und Adam Weishaupt ein Spinner. Aber was wäre die Welt, wenn man nicht die Lächerlichkeiten der nachtstirnigen Verschwörungsblödels mehr lachen könnte?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    TAFKAS: The Artist formerly known as SNAFU

    "Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

  4. #274
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:07
    Beiträge
    28.245
    Themen
    91

    Erhalten
    10.898 Tops
    Vergeben
    20.786 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22761 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tafkas Beitrag anzeigen
    Ach ja, die Rothschilds. Das sind die (1)Jud Süß der Jetztzeit. Und die Bilderberger die Illuminaten. Die übrigens völlig harmlos waren, und Adam Weishaupt ein Spinner. (2)Aber was wäre die Welt, wenn man nicht die Lächerlichkeiten der nachtstirnigen Verschwörungsblödels mehr lachen könnte?
    (1) nö.....zionist

    (2) aufgewacht.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #275
    Premiumuser +
    Diskursant hat diesen Thread gestartet
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 03:01
    Beiträge
    1.981
    Themen
    24

    Erhalten
    509 Tops
    Vergeben
    256 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    1684 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    interessant

    etwa in der gleichen Argumentik
    hat B'mark seinen Erfolg seinem Koch zu verdanken
    denn ohne Jenen wäre B ja verhungert.,, .

    d'ohne

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #276
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:07
    Beiträge
    28.245
    Themen
    91

    Erhalten
    10.898 Tops
    Vergeben
    20.786 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22761 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    etwa in der gleichen Argumentik
    hat B'mark seinen Erfolg seinem Koch zu verdanken
    denn ohne Jenen wäre B ja verhungert.,, .

    d'ohne
    eher dann wohl seiner "Amme", denn ohne Sie hätte Er die ersten Tage nicht überlebt ^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #277
    Stammuser Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    21.06.2017 um 22:43
    Beiträge
    2.021
    Themen
    36

    Erhalten
    682 Tops
    Vergeben
    93 Tops
    Erwähnungen
    76 Post(s)
    Zitate
    2004 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    eher dann wohl seiner "Amme", denn ohne Sie hätte Er die ersten Tage nicht überlebt ^^
    Hui ..... das lässt sich ausbauen.

    Seinen Eltern und deren Fleischeslust .... denn ohne die wäre er nie geboren worden.
    Seinen Grosseltern ..... mit selbigem Grund.
    Den Erfindern der Medizin ...... denn ohne die wäre er nie so alt geworden.
    Dem Urknall ...... denn ohne den hätte es ihn auch nie gegeben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Im Abseits: admonitor, Bendert, Bester Freund, Charles Dexter Ward, Compa, Debitist, denmarkisbetter, Druckbert, e.augustinos, Eine kleine Nachtmusik, FCB-Fan, Federklinge, fluffi, franktoast, golomjanka, Heli, Hinterfrager, hoksila, imho, Le Bon, LOA-Partei, MaBu, Mavi, Metadatas, Mr.Burnout, Ophiuchus, Picasso, Politikqualle, Pommes, Problemmanager, PublicEye, Smoker, Sobo, sportsgeist, Starfix, TanzendeFleischwurst, Trantor, Uwe O., Volkmar., walter & walter, werner100, Zoelynn, Zweifler

  8. #278
    Premiumuser +
    Diskursant hat diesen Thread gestartet
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 03:01
    Beiträge
    1.981
    Themen
    24

    Erhalten
    509 Tops
    Vergeben
    256 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    1684 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    eher dann wohl seiner "Amme", denn ohne Sie hätte Er die ersten Tage nicht überlebt ^^
    <°!°>

    man könnte daraus eine Ammenverschwörung zur späteren Zerstörung des DR herausdichten,~´
    Ein analoges Verfahren verwendet der bezogene Post #271 in welchem die Benutzung Bleichröders
    durch B'mark als Erweis für dessen Handlangertum unter der Direktive der Rothschilds
    heraus gepopelt wird . , .
    den Rewies ist keine Bedeutungsklauberei zu doof
    um den deutschen Führern (offenbar ihre Helden & Lieblinge..)
    Absolution herbeizuscharren., .

    d'herbei


    Freier Geist
    heilt verstopfte Hirne

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #279
    Premiumuser +
    Diskursant hat diesen Thread gestartet
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 03:01
    Beiträge
    1.981
    Themen
    24

    Erhalten
    509 Tops
    Vergeben
    256 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    1684 Post(s)

    Standard

    Schuld oder Schicksal ?

    Ich will hier mal den „Schuld“begriff im Allgemeinen
    sowie in Bezug auf die deutsche Kriegs“Schuld“ 14 in Frage stellen..

    Die Fokussierung der Schuldfrage auf die Ausgangshandlungen ab August 14 greift zu kurz.
    Wir müssen uns vielmehr mit der langen Vorgeschichte der deutschen Bevölkerungen
    und ihrer endlichen Einigung befassen wenn wir die Ereignisse 1914 verstehen wollen.
    Als geopolitische Tatsache haben wir den höchst bedeutsamen Fakt zur Kenntnis zu nehmen
    dass das Volk der Deutschen seinen Platz in Mitten Europas vorfindet
    umgeben von etlichen und mächtigen Rivalen. wie FR + RL + ÖU,,
    Solchermaßen ergibt sich eine ‘natürliche‘ Bedrohungslage
    welche die Deutschen zutiefst geprägt hat.
    In Zeiten des HRRDN fand sich diese Sorge in bester Obhut..
    denn die deutschen Bevölkerungen hielten sich stets einig
    und brauchten keine Gewalt von außen zu befürchten.
    Doch wehe wenn diese Einigkeit brach..!
    Streit im Inneren beschwört seit je den Zugriff von mächtigen Nachbarn herauf.
    Und eigener Zwist ermuntert den Gegner.
    So 1618 zu Beginn des 30jähr Krieges..
    Deutsche Machtkartelle bekriegten sich untereinander
    und trieben ihr Spiel zum Schaden der eigenen Bevölkerungen.
    Derweil brachen die Heere der Nachbarn ein wie es ihnen gefiel
    bis zur völligen Zerstörung des einst blühenden Reichs.
    Eine traumatische Katastrofe die sich tief in das kollektive Gedächtnis
    der Deutschen eingrub und die folgenden Generationen prägte.
    Was Wunder wenn sich nun der Krieg als Ultima Ratio
    zur Wiedererlangung früherer Einigkeit und Schutz
    in den Köpfen der Deutschen festsetzte?
    Und das hat ja auch funktioniert. Durch die Kriege Friedrichs II wuchs Preussen
    von der „Sandstreudose“ des Deutschen Reiches zur veritablen Großmacht in der Mitte Europas heran.
    Doch dann führte unter Fritzens Nachfolgern der Verfall preussischer Wehrkraft
    zur verheerenden Niederlage gegen Napoleon. Nur durch eine bedingungslose
    erneute Wehrertüchtigung (‚Gold gab ich für Eisen‘, Volksbewaffnung, Nationalgefühle ,,)
    gelang es diesen Usurpator wieder zu vertreiben.
    Die Reichseinigung 1870 konnte gleichermaßen nur durch Kriege erlangt werden.
    Ihre lange Geschichte hat die Deutschen so immer wieder zum Krieg gezwungen
    auf dem Wege der Einigung gegen argwillige Nachbarmächte welche ihrerseits
    nie zögerten bei der Wahrnehmung ihrer Interessen Gewalt anzuwenden.
    Also ist es wenig erstaunlich dass wir bei den Deutschen allgemein
    eine Grundstruktur von Kriegertum und Wehrbereitschaft vorfinden.

    Solche Prädestination für Gewaltentscheidungen kann nur im Lichte
    der spezifisch deutschen Geschichtserfahrung verstanden werden.
    Dürfen wir also in diesem Zusammenhang inbezug auf 1914
    überhaupt noch von blanker deutscher Alleinschuld reden?
    Ich will diese Verstrickung treffender Schicksal nennen.
    Die bittere Erfahrung ihrer Geschichte hat die Deutschen gewissermaßen
    zu ständiger Kriegsbereitschaft verdammt welche dann eben 1914 ausbrach.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Diskursant (03.05.2017 um 23:01 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Ist am Ende nur die Schuld schuld …??
    Von Ei Tschi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 12:32
  2. Mietpreisbremse, Schuld sind immer die anderen!
    Von Amboss im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.06.2016, 20:27
  3. Die Schuld
    Von Olivia im Forum Religionen
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 13:23
  4. Die manipulierte Deutsche Schuld
    Von clara03 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 00:47
  5. Wirtschaft schuld an zu geringer Reproduktionsrate der Deutschen ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 20:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben