+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60
  1. #51
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:11
    Beiträge
    6.816
    Themen
    46

    Erhalten
    2.812 Tops
    Vergeben
    2.894 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    5011 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Damit willst du sicher nicht zum Ausdruck bringen, dass für jeden von Flüchtlingen selbst gelegten Brand die Rechtsaußenfratzen eine Brandstifung frei haben,oder etwa doch?
    Ich finde weder das Aug um Aug des AT gut noch das Hinhalten der anderen Backe nach dem NT förderlich .

    ABER ich finde es falsch die eine Seite der Gewalt aus political korrektnis auszublenden !

    Und hier hat Charles Dexter Ward mit der Einschätzung zu dir recht !

    Zitat von Charles Dexter Ward Beitrag anzeigen
    Na, wieder schön hinterfotzig dir verhasste User verächtlich machen? Natürlich ohne Zitatfunktion. Audacter calumniare, semper aliquid haeret. Verleumde nur dreist, es bleibt immer etwas hängen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  2. #52
    aequis aequus Avatar von Charles Dexter Ward
    uncucked and hell-bent
     


    Registriert
    11.03.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:13
    Beiträge
    11.946
    Themen
    19

    Erhalten
    8.772 Tops
    Vergeben
    12.268 Tops
    Erwähnungen
    143 Post(s)
    Zitate
    8219 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Ich finde weder das Aug um Aug des AT gut noch das Hinhalten der anderen Backe nach dem NT förderlich .

    ABER ich finde es falsch die eine Seite der Gewalt aus political korrektnis auszublenden !

    Und hier hat Charles Dexter Ward mit der Einschätzung zu dir recht !
    Der Jakob ist eben ein dreckiger falscher fuffziger. Verleumden und Diffamieren, mehr kann er nicht, mehr will er nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hinter der Hetze und dem Hass gegen die AfD steckt ein neuer alter Totalitarismus. Die Schlägerbanden der Weimarer Republik haben ihn kultiviert, die Terrorbanden der RAF auch, und jetzt wird er von den "anständigen" Nachwuchsjakobinern weiter getragen.
    "Populismus" ist die neumodische Diffamierung eines politischen Standpunkts, den man nicht teilt.
    "Populist" ist die neumodische Diffamierung für Personen, deren politische Standpunkte man nicht teilt.

  3. #53
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    02.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 01:01
    Beiträge
    847
    Themen
    16

    Erhalten
    265 Tops
    Vergeben
    135 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    619 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Charles Dexter Ward Beitrag anzeigen
    Der Jakob ist eben ein dreckiger falscher fuffziger. Verleumden und Diffamieren, mehr kann er nicht, mehr will er nicht.

    Es gibt Schlimmeres.

    Dummheit sollte man tolerieren, Falschheit (oft mit Intelligenz gepaart) setzt man auf die Ignore-Liste.


    Gruß
    Debitist

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Alle Staaten werden für alle Staaten, alle Notenbanken für alle Notenbanken haften, einschließlich Währungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden für alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken für alle Staaten und alle Staaten für alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle da sein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustößt.” Paul C.Martin, 1987

  4. #54
    beurlaubt Avatar von thunibert

    Registriert
    27.01.2017
    Zuletzt online
    20.04.2017 um 12:40
    Beiträge
    861
    Themen
    18

    Erhalten
    557 Tops
    Vergeben
    228 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    1163 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Württemberg1789 Beitrag anzeigen
    Die Tagesschau stellt es so dar das die rechten ~4 mal mehr Gewaltstraftaten begehen als linke.
    Die Statistiken und der Bericht zeigt deutlich auf das rechte viel weniger Gewaltstraftaten begehen als linke.
    Stellst du dich mit Absicht dumm?
    Die "rechte Gewalt" manifestiert sich eben auch in Form von tausendfacher Brandstiftung gegen potentielle "Flüchtlingswohnheime" was uns seitens der Politik und der "Einheitsmedien" gerne unterschlagen wird. Vielleicht würde es manchem auffallen, dass dereinst Bader und Meinhof bereits nach zwei Brandstiftungen zu "Terroristen" stilisiert wurden und das in der Folge auch wurden.

    Vermutlich ist ein neuer, derart ins Gigantische gewachsene "Terrorismus", das Letzte was die Regierung eben brauchen kann.

    https://www.google.de/search?q=brenn...ings+Wohnheime

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #55
    Stammuser
    Württemberg1789 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Württemberg1789

    Registriert
    04.06.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:19
    Beiträge
    184
    Themen
    10

    Erhalten
    104 Tops
    Vergeben
    269 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    247 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von thunibert Beitrag anzeigen
    Die "rechte Gewalt" manifestiert sich eben auch in Form von tausendfacher Brandstiftung gegen potentielle "Flüchtlingswohnheime" was uns seitens der Politik und der "Einheitsmedien" gerne unterschlagen wird. Vielleicht würde es manchem auffallen, dass dereinst Bader und Meinhof bereits nach zwei Brandstiftungen zu "Terroristen" stilisiert wurden und das in der Folge auch wurden.

    Vermutlich ist ein neuer, derart ins Gigantische gewachsene "Terrorismus", das Letzte was die Regierung eben brauchen kann.

    https://www.google.de/search?q=brenn...ings+Wohnheime
    Haben Sie da belastbare Quellen für die Aussage "tausendfacher Brandstiftung"?
    Und da rede ich nicht von den Bränden die die Flüchtlingsbewohner selbst gelegt haben da sie mit irgendetwas unzufrieden waren. Oder Linke die Hass gegen Rechts schüren wollen und ein Feuer unter falschen Namen legten.
    Haben Sie eine Quelle die deutlich aufzeigt das unwiderlegbar Rechte Personen tausendfach Flüchtlingsheime anzünden?
    Da bin ich echt mal gespannt!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #56
    Groll
    ausgeschieden

    Standard

    Was brennt, das brennt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #57
    routiniertes Forenmitglied Avatar von MarcAurel

    Registriert
    21.01.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:49
    Beiträge
    485
    Themen
    1

    Erhalten
    138 Tops
    Vergeben
    264 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    276 Post(s)

    Standard

    FAKE news bezüglich GEWALT sind Schwachsinn pur.
    RECHTE Gewalt ist sattsam bekannt und linkes Chaotentum samt Gewaltexzessen ebenso.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #58
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 19:08
    Beiträge
    11.270
    Themen
    34

    Erhalten
    2.081 Tops
    Vergeben
    1.003 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    4569 Post(s)

    Standard

    Der "Kölner Stadt-Anzeiger" bringt augenblicklich alle Nachteile die aus dem gutbürgerlichen Protest gegen den AfD-Parteitag für Kölner entstehen direkt mit dem AfD-Parteitag in Köln in Verbindung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das AfD-Parteitagwirken mit seinen 600 Teilnehmern keinen Einfluss auf die Stadtatmosphäre hätte. Dagegen kommt der gutbürgerliche Protest schon anders daher. Hochzeitsgesellschaften werden von der Polizei eskortiert und geleitet und Geschäfte bleiben geschlossen, wahrscheinlich unter "Rosenmontagsbedingungen", also aus Sicherheitsgründen verbrettert.

    AfD-Parteitag in Köln Polizeistreife bringt Hochzeitspaare zum Rathaus
    – Quelle: http://www.ksta.de/26728066 ©2017
    AfD-Parteitag in Köln Geschäfte in der Innenstadt bleiben teilweise geschlossen
    – Quelle: http://www.ksta.de/26726648 ©2017
    Hier wird linke, gut bürgerliche Gewalt zur rechten Gewalt gemacht. Da ist wohl nichts mehr mit überparteiisch!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #59
    Premiumuser Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:36
    Beiträge
    3.334
    Themen
    0

    Erhalten
    1.478 Tops
    Vergeben
    1.293 Tops
    Erwähnungen
    122 Post(s)
    Zitate
    3875 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Württemberg1789 Beitrag anzeigen
    Haben Sie da belastbare Quellen für die Aussage "tausendfacher Brandstiftung"?

    Quellen gibts schon, und das weißt du, sonst würdest du nicht "belastbar" dazuschreiben (was im Übrigen meint, dass du missliebige Quellen ablehnen wirst).
    Zitat Zitat von Württemberg1789 Beitrag anzeigen
    Und da rede ich nicht von den Bränden die die Flüchtlingsbewohner selbst gelegt haben da sie mit irgendetwas unzufrieden waren. Oder Linke die Hass gegen Rechts schüren wollen und ein Feuer unter falschen Namen legten.
    Haben Sie eine Quelle die deutlich aufzeigt das unwiderlegbar Rechte Personen tausendfach Flüchtlingsheime anzünden?
    Da bin ich echt mal gespannt!
    Auch hier gibst du wieder zu viel zu, nur wirst du behaupten, dass diese rechtsextremen Gewalttäter und Neonazis über "nicht unwiderlegabar" rechtsextreme Gewalttäter und/oder Neonazis seien.

    Man erkannt die Absicht und ist verstimmt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #60
    Stammuser
    Württemberg1789 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Württemberg1789

    Registriert
    04.06.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:19
    Beiträge
    184
    Themen
    10

    Erhalten
    104 Tops
    Vergeben
    269 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    247 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Quellen gibts schon, und das weißt du, sonst würdest du nicht "belastbar" dazuschreiben (was im Übrigen meint, dass du missliebige Quellen ablehnen wirst).


    Auch hier gibst du wieder zu viel zu, nur wirst du behaupten, dass diese rechtsextremen Gewalttäter und Neonazis über "nicht unwiderlegabar" rechtsextreme Gewalttäter und/oder Neonazis seien.

    Man erkannt die Absicht und ist verstimmt.
    Herzlich willkommen im Zeitalter in dem es nicht mehr um belastbare Fakten geht sondern um Emotionen und Informationen die nur seinem eigenem Weltbild entsprechen!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Fake-News sind Empörungs-News
    Von Burkhardt im Forum Fake-News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 18:14
  2. Fake News aus der Tagesschau
    Von Charles Dexter Ward im Forum Fake-News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 17:48
  3. Fake News
    Von Adolfine Lenina im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.12.2016, 17:55
  4. Fake news....
    Von Smoker im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 18.12.2016, 02:16
  5. Maas: Justizgipfel gegen rechte Gewalt???
    Von Amboss im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 11:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben