+ Antworten
Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24323334
Ergebnis 331 bis 335 von 335
  1. #331
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:37
    Beiträge
    28.209
    Themen
    91

    Erhalten
    10.885 Tops
    Vergeben
    20.777 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22728 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen, da ich nicht so auf die Begrünung achte. Aber in meiner Straße sind die Bäume sehr dicht belaubt. Kann aber keinen Vegrleich zum letzten Jahr ziehen.
    mmhh....schad.
    Ick bin ja nun seit Jahren sehr viel in Berlin mit dem Transporter unterwegs, und empfinde es im Gegensatz zu den letzten Jahren eben so ^^
    Manche Straßen sind schon fast von den Bäumen überdacht, man kommt sich fast vor als fährt man durch nen Tunnel....
    Ick finds herrlich!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #332
    Avatar von Zweifler

    Registriert
    19.05.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 05:38
    Beiträge
    3.828
    Themen
    29

    Erhalten
    1.802 Tops
    Vergeben
    1.524 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    2941 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Le Bon / Zweifler /@Rest

    is nu meine rein "subjektive Empfindung",
    wie sieht n det bei Euch in der Umgebung / Stadt aus?
    Hier in Berlin scheinen die meisten Bäume n "Afro" zutragen, kann mich nur schwer daran erinnern das die Baumkronen so "voll" waren und selbst die "Fruchtstände" bei einigen Arten scheinen mehr und dichter zustehen als in den vergangenen Jahren.....
    Mir geht es da wie Le Bon, ich kann es nicht beurteilen. Als Argument für/gegen globalen Klimakatastrophismus kann man solche lokalen Beobachtungen generell nicht verwenden.

    Zweifler

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Zivilisation ist der Weg fort von der Herde, hin zum Individuum.

  3. #333
    Avatar von Zweifler

    Registriert
    19.05.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 05:38
    Beiträge
    3.828
    Themen
    29

    Erhalten
    1.802 Tops
    Vergeben
    1.524 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    2941 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen, da ich nicht so auf die Begrünung achte. Aber in meiner Straße sind die Bäume sehr dicht belaubt. Kann aber keinen Vegrleich zum letzten Jahr ziehen.
    Wie bei unseren Vorfahren. Führer = primi inter pares, volle Gleichberechtigung, nur Schadenausgleich, keine Strafe für Statuten (="Gesetze"). Kein fiat-money.
    ...
    Du propagierst also die (oder eine Art von) Urgesellschaft.
    Hmmm, ich schätze, die ist mit den Anforderungen moderner Technologien nicht kompatibel.

    Naja, und wenn Du die heutigen, gewaltarmen Formen der Menschenführung ablehnst, muss ich fragen: Ist Gewalt also besser?
    Oder hegst Du die Illusion, dass in der guten alten Urgesellschaft alles von alleine wie geschmiert und einvernehmlich verlief?

    Nach dem, was ich weiß, war die Urgesellschaft diejenige, in der die allerhöchsten Raten an gewaltsamem Tod bestanden.

    Also: Dein Modell ist abgelehnt.

    Zweifler

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Zivilisation ist der Weg fort von der Herde, hin zum Individuum.

  4. #334
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:37
    Beiträge
    28.209
    Themen
    91

    Erhalten
    10.885 Tops
    Vergeben
    20.777 Tops
    Erwähnungen
    288 Post(s)
    Zitate
    22728 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Mir geht es da wie Le Bon, ich kann es nicht beurteilen. Als Argument für/gegen globalen Klimakatastrophismus kann man solche lokalen Beobachtungen generell nicht verwenden.

    Zweifler
    war nur als "Argument" pro CO2 ^^
    etwas mehr und die Flora schlägt aus!
    aber achte mal n bissel mehr druff, Ihr Blindfische!*g
    Ihr habt echt keenen Schimmer wat Ihr eben "nicht" seht!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #335
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:17
    Beiträge
    10.539
    Themen
    24

    Erhalten
    5.818 Tops
    Vergeben
    10.282 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    8061 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Du propagierst also die (oder eine Art von) Urgesellschaft.
    Hmmm, ich schätze, die ist mit den Anforderungen moderner Technologien nicht kompatibel.
    Was hat Technologie mit Administration zu tun? Mit EDV geht es nur besser (schneller).
    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Naja, und wenn Du die heutigen, gewaltarmen Formen der Menschenführung ablehnst, muss ich fragen: Ist Gewalt also besser?
    Heute ist gewaltarm? Da den meisten Menschen die Selbstverantwortung aberzogen wurde, wurden dafür (unsinnige) "Gesetze" erlassen, die alles mit ("staatlicher") Gewalt durchsetzen. Warum, z.B. darf man bei Rot nicht über eine Ampel fahren, wenn keiner auf der kreuzenden Spur ist? Machte man es, kostete es was. Dummfug. Jeder ist für seine Tagen verantwortlich.
    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Oder hegst Du die Illusion, dass in der guten alten Urgesellschaft alles von alleine wie geschmiert und einvernehmlich verlief?
    Erheblich besser als heute, denke ich.
    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Nach dem, was ich weiß, war die Urgesellschaft diejenige, in der die allerhöchsten Raten an gewaltsamem Tod bestanden.
    Das hast Du nur "gelernt". Wissen tust du davon GAR nichts.
    Zitat Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
    Also: Dein Modell ist abgelehnt.
    Das war mir klar!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Widerlich diese Holocaust-Leugner
    Von Der_Fetzer im Forum Geschichte
    Antworten: 453
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 22:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben