+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    routiniertes Forenmitglied Avatar von MarcAurel

    Registriert
    21.01.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:49
    Beiträge
    485
    Themen
    1

    Erhalten
    138 Tops
    Vergeben
    264 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    276 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Liest sich wie ein Mix aus Links und Grün.

    Autos böse, Einwanderer gut und müssen bleiben, Ausländerwahlrecht usw.

    Die braucht niemand. Ist alles schon von den Originalen abgedeckt.
    PIRATEN hat man nie gebraucht, also sind sie auch in der Politik überflüssig.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Psw-Kenner Avatar von Phönix a. d ...
    heiter bis wolkig
     


    Registriert
    01.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 08:21
    Beiträge
    1.965
    Themen
    5

    Erhalten
    841 Tops
    Vergeben
    651 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    1589 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von markusvonkrella Beitrag anzeigen
    120 Seiten stark, alle wichtigen Ressorts abgedeckt.

    Viel Spaß beim Lesen.

    https://smartgerecht.nrw/wp-content/...017-Online.pdf

    Ich finde ja ,Parteiprogramme gibts eigentlich schon genug.Bei den Piraten ist schieißlich auch nicht das Problem, das sie kein Programm gehabt hätten.

    Bei Ihnen ist mehr das Problem, das sie die Gelegenheit verpaßt haben, eine Partei aufzubauen, die solidarisches und emazipatorisches Gedankengut, mit den Anforderungen der digitalen Revollution zusammenbringt.

    Für eine Partei , die die Tradition freiheitlicher Bürgerrechte auch im Zeitalter der Globalisierung hochhällt und weiterentwickelt,hätte es ausreichend Platz gegeben,
    denn die FDP ist ja leider immer noch mehr der Club für Besserverdienende und die FPÖ ist halt auf den Populismus Trip, und Populismus und Freiheit passen halt nicht wirklich zusammen.

    Ich finde jedenfalls die Piraten braucht heute kein Mensch mehr. Es gibt die Linken ,es gibt die Grünen, und ich finde die freien Wählen ziemlich interessant.
    Denn die gucken wenigenstens ,das sie regional verankert sind , denn nur so zeigt sich, ob man tatsächlich Politk für Menschen macht, oder nur für den Papierkorb.

    ~Phönix

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Phönix a. d ... (18.04.2017 um 11:11 Uhr)

  3. #13
    Psw-Kenner Avatar von Christ 32

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    Heute um 08:32
    Beiträge
    1.606
    Themen
    5

    Erhalten
    620 Tops
    Vergeben
    363 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1383 Post(s)

    Standard

    liest sich wie ein Mix aus Linken, Grünen und SPD, also nix was die übrigen Parteien nicht auch anbieten
    die gleichen beliebigen und austauschbaren Themen wie alle anderen, erinnert mich an eine politische Resterampe wo billig aufgekaufte Ladenhüter bunt angemalt und verramscht werden.

    die Linken sind stramm links, die Grünen haben ihre Ökologie, die SPD ihre Arbeiterrechte, die CDU ihre soziale Martwirtschaft, die FDP sind liberal und die AfD ist stramm konservativ. Die Piraten dagegen haben nix eigenständiges außer ein bissl. Digitalisierung anzubieten und sie beackern ein Feld was schon von 3 Parteien erfolgreich bewirtschaftet wird. Es fehlt ein Alleinstellungsmerkmal, ein Symbolthema stattdessen gibt es einen linksgrünen Mischmasch mit einer Prise Liberalität.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #14
    Premiumuser Avatar von Commander

    Registriert
    17.05.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 10:39
    Beiträge
    1.071
    Themen
    0

    Erhalten
    270 Tops
    Vergeben
    731 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1002 Post(s)

    Standard

    Naja die Piraten sind die einzige Protestpartei die nicht links oder rechts sind und liberal ist ja nicht verkehrt.

    Sofern man Wahlen noch für wichtig hält.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #15
    Premiumuser Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:49
    Beiträge
    1.597
    Themen
    25

    Erhalten
    910 Tops
    Vergeben
    214 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    1496 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Die Piraten hat doch längst der Klabautermann geholt.
    Welche Piraten?

    Zitat Zitat von MarcAurel Beitrag anzeigen
    PIRATEN hat man nie gebraucht, also sind sie auch in der Politik überflüssig.
    Gunnar sagt Piraten muss man aufhängen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig solidarisch, [...] ; sie hat die Tendenz, in eine Vielfalt von Gruppen und Gemeinschaften auseinanderzustreben und ihren Zusammenhalt sowie die Verbindlichkeit ihrer Werte einzubüßen." - Daniel Cohn-Bendit (Bündnis 90/Die Grünen)

    Sendepause für: aselsan, bejaka, denker_1, e.augustinos, Geraldo, Giorgette, Jakob, Olivia, Patrick, Piranha, riwa, Rotschopf, Salomon, Tafkas, Uffzach

Ähnliche Themen

  1. AfD stellt Wahlprogramm vor, einfach Klasse!
    Von Joachim der Hellseher im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 1122
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 11:05
  2. Diskussion zum Wahlprogramm von B90/Grüne
    Von Andreas1975 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 15:53
  3. Wahlprogramm der Familienpartei Deutschlands
    Von Sharanzan16 im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 13:14
  4. Das Wahlprogramm der Piratenpartei Deutschland 2013
    Von Slowmotion im Forum Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 20:30
  5. Eine Analyse der niedersächsischen Landtagswahl
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 15:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben