+ Antworten
Seite 3 von 33 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 323
  1. #21
    Premiumuser + Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    18.10.2017 um 16:51
    Beiträge
    14.260
    Themen
    3

    Erhalten
    2.072 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    192 Post(s)
    Zitate
    13175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    und von den 30% Brutto mehr nimmt sich der Staat dann mal schnell 95% für sich ^^
    Nee...Weniger Stunden und gut is!
    wenns nach Den Linken hier ginge nähme der Staat davon vermutlich 250% ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #22
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 23:04
    Beiträge
    22.766
    Themen
    2

    Erhalten
    8.126 Tops
    Vergeben
    4.871 Tops
    Erwähnungen
    351 Post(s)
    Zitate
    20364 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    wer genau hält dich denn auf, deinen Leuten 30% mehr Gehalt zu zahlen?? ....
    Du glaubst doch nicht im Ernst das du nen qualifizierten Handwerker zu Tarif kriegst?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

  3. #23
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    30.265
    Themen
    99

    Erhalten
    11.630 Tops
    Vergeben
    21.710 Tops
    Erwähnungen
    311 Post(s)
    Zitate
    24603 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    wenns nach Den Linken hier ginge nähme der Staat davon vermutlich 250% ...
    mit den 250% haut det zwar noch nicht hin, aber das der Staat es schon schafft mit der Kalten Progression mehr als die Lohnerhöhung zufressen is schon real....
    Wer Überstunden macht und sich diese auszahlen lassen muss, is am Arsch in Deutschland!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #24
    Premiumuser + Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    18.10.2017 um 16:51
    Beiträge
    14.260
    Themen
    3

    Erhalten
    2.072 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    192 Post(s)
    Zitate
    13175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht im Ernst das du nen qualifizierten Handwerker zu Tarif kriegst?
    danach hatte ich nicht gefragt, Schnellblicker ...

    und wenn Handwerker heute 30% über Tarif bezahlt bekommen, dann ist doch alles gut ... oder doch nicht ?!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #25
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 23:04
    Beiträge
    22.766
    Themen
    2

    Erhalten
    8.126 Tops
    Vergeben
    4.871 Tops
    Erwähnungen
    351 Post(s)
    Zitate
    20364 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    und von den 30% Brutto mehr nimmt sich der Staat dann mal schnell 95% für sich ^^
    Nee...Weniger Stunden und gut is!
    Das ist nämlich das Problem, die ständig steigenden Steuern und Abgaben vernichten die Kaufkraft und verhindern so einen echten Markt, stattdessen enteignet der Staat Leistung und subventioniert damit die kapitalistischen Leichen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

  6. #26
    Premiumuser + Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    18.10.2017 um 16:51
    Beiträge
    14.260
    Themen
    3

    Erhalten
    2.072 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    192 Post(s)
    Zitate
    13175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    mit den 250% haut det zwar noch nicht hin, aber das der Staat es schon schafft mit der Kalten Progression mehr als die Lohnerhöhung zufressen is schon real....
    Wer Überstunden macht und sich diese auszahlen lassen muss, is am Arsch in Deutschland!
    genauso wollten es die Linken und Sozialromantiker im Land doch haben.

    Leistung soll sich doch lohnen ... oder ... äääh ... doch nicht ?!
    oder soll doch eher Derjenige belohnt werden, der seine Leistung möglichst niedrig hält ...
    Fragen über Fragen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #27
    Premiumuser + Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    18.10.2017 um 16:51
    Beiträge
    14.260
    Themen
    3

    Erhalten
    2.072 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    192 Post(s)
    Zitate
    13175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Das ist nämlich das Problem, die ständig steigenden Steuern und Abgaben vernichten die Kaufkraft und verhindern so einen echten Markt, stattdessen enteignet der Staat Leistung und subventioniert damit die kapitalistischen Leichen.
    naja, von den 45% Staatsquote gesamt, die ja nichts anderes sind, also diese staatlichen Zugriffe auf die Wertschöpfenden, werden 80 oder 85% in die Umverteilung gesteckt ... oder noch drastischer gesagt, in den sozialen Ausgleich

    von jedem Euro gehen also 45 Cent durch Staatshand, und davon wieder 85% ... also 38 Cent ... in den sozialen Ausgleich.
    38% also direkt für den Sozialstaat ...

    von JEDEM umgesetzten Euro !!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #28
    Premiumuser +

    Registriert
    13.08.2012
    Zuletzt online
    Heute um 08:26
    Beiträge
    1.573
    Themen
    6

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    45 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1068 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    und von den 30% Brutto mehr nimmt sich der Staat dann mal schnell 95% für sich ^^
    Nee...Weniger Stunden und gut is!
    Aus welcher Stollfuß-Tabelle entnimmst du deine Zahlen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #29
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    30.265
    Themen
    99

    Erhalten
    11.630 Tops
    Vergeben
    21.710 Tops
    Erwähnungen
    311 Post(s)
    Zitate
    24603 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Milli Beitrag anzeigen
    Aus welcher Stollfuß-Tabelle entnimmst du deine Zahlen?
    das bekommt man so mit, wenn man nen recht schwankenden Bruttolohn Dank unterschiedlicher Arbeitsstunden im Monat hat
    brauchste Beispiele? ^^

    168hx16€= 2688,00 € Brutto Steuerklasse 1 = 1.750,81 € netto= 10,41€
    200hx16€= 3200,00 € Brutto Steuerklasse 1 = 2.016,27 € netto= 10,08€
    240hx16€= 3840,00 € Brutto Steuerklasse 1 = 2.333,67 € netto= 9,27€

    dieses Beispiel könnte man nun auch unter Einberechnung einer "fiktiven Lohnerhöhung" durchrechnen, es käme ein ähnliches Bild heraus ^^
    durch nen Wechsel des Arbeitgebers käme ick z.B von 16€ auf 19€

    168h/19€=3192€=2.012,25 €=11,97€/h
    200h/19€=3800€=2.314,27 €=11,57€/h
    240h/19€=4560€=2.684,46 €=11,18€/h

    kurz um, der Staat nimmt sich seinen nicht gerade kleinen Anteil an der "Mehrleistung" weg, daher "Scheiß drauf" ^^
    Freizeit ist mehr Wert als n paar Pißsechser ^^
    wobei die letzte "Rechnung" aufzeigt, das man "hier" dann den normalen Arbeitnehmer ausschröpft!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #30
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    30.265
    Themen
    99

    Erhalten
    11.630 Tops
    Vergeben
    21.710 Tops
    Erwähnungen
    311 Post(s)
    Zitate
    24603 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    naja, von den 45% Staatsquote gesamt, die ja nichts anderes sind, also diese staatlichen Zugriffe auf die Wertschöpfenden, werden 80 oder 85% in die Umverteilung gesteckt ... oder noch drastischer gesagt, in den sozialen Ausgleich

    von jedem Euro gehen also 45 Cent durch Staatshand, und davon wieder 85% ... also 38 Cent ... in den sozialen Ausgleich.
    38% also direkt für den Sozialstaat ...

    von JEDEM umgesetzten Euro !!
    von meiner Letzten Lohnerhöhung von Einem Euro blieben mir 51cent ^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.09.2016, 15:16
  2. AfD und ABW fordern Untersuchungsausschuss
    Von Federklinge im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 12:55
  3. Auch Arbeitgeber nutzen die Staatsgewalt kriminell
    Von vernunft.co im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 08:10
  4. Mittelstand = Arbeitgeber + Arbeitnehmer
    Von PDE im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 20:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben