+ Antworten
Seite 26 von 39 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 385
  1. #251
    Avatar von Zoelynn
    Nichtdeutscher
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:35
    Beiträge
    5.605
    Themen
    0

    Erhalten
    885 Tops
    Vergeben
    842 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    4953 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Trifft zu!
    Unsere Vorfahren lebten ganz gut ohne die Wüstenreligion(en). Damals gab es keine "Schuld". Das Christentum hat die Gesellschaft in Europa pervertiert. Derr Inhalt der 10 Gebote war unseren Vorfahren schon vor den Offenbarungsreligionen bekannt. Gleichberechtigung zwischen Mann und Weib auch.
    Alle Religionen sind abzulehnen. Weder "Gott" noch "Luzifer" (Lichtbringer!!) gibt es. Reine Fiktion.
    wenn das christentum nicht in europa wäre würde der islam hier sein und dann wäre dein kopf längs ab
    denk mal weiter

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE


    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 16a

    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist,
    Kriegsflüchtlinge sind nicht Flüchtling inach Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention

  2. #252
    Premiumuser +
    Heiko A. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Heiko A.

    Registriert
    01.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 10:12
    Beiträge
    1.971
    Themen
    14

    Erhalten
    865 Tops
    Vergeben
    1.937 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1910 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Das schon, aber das hatten die alten Kreuzritter ganz anders gesehen und auch die Inquisition und deren Hexenverbrennungen sind eine Tatsache, die mit Friedfertigkeit nicht vereinbar ist.

    Auch die Aggressionen der Christlich geprägten USA sind alles andere als friedfertig und Deutschland mischt da kräftig mit und zwar im Jahr 2017 in Syrien!
    Kreuzritter, Inquisition..... das sind Zeiten des Mittelalters, die wir im Gegensatz
    zum gängigen Islam hinter uns gelassen haben.

    Und wenn du verurteilst, dass wir wenigstens in Syrien 2017 einen kleinen Beitrag
    leisten, um den mörderischen IS zu bekämpfen, dann lass dich doch Köpfen.....

    Ich zum Beispiel freue mich über jeden IS-Großmaul-Führer, der von den
    Amis oder auch von den Russen erwischt wird.
    Sogar der Iran ist da neuerdings hilfreich.
    Hätte ich noch die Jugend und die Möglichkeit,
    ich würde mich zum Dronenpiloten ausbilden lassen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Heiko A.

    -----------------------------------------------------------------------------------
    Kritik an Israel ist kein Antisemitismus - wird zur Abblockung der Kritik aber gern als Antisemitismus hingestellt!

  3. #253
    Premiumuser Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:11
    Beiträge
    3.219
    Themen
    60

    Erhalten
    1.497 Tops
    Vergeben
    215 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Das passt sehr gut ins Thema, da der MIssbrauch der Religion nur eine Möglichkeit ist, die Menschen zum Kriegseinsatz zu motivieren. Eine andere Möglichkeit sind fingierte Terroranschläge. Ziel jedes Krieges ist aber letzlich nicht die Etablierung der eigenen Religion sondern die widerrechtliche Aneignung von Ressourcen.



    Ich warte lieber bis zum letzten Moment und wehre mich dann erst bei unmittelbarer Gefahr.

    Wenn ich also an einem schönen warmen Sommertag im Schwimmbad liege, bade und Sport treibe und Schläger kommen in das Bad und verbreiten Terror, dann miche ich mich da erst dann ein, wenn ich in unmittelbarer Gefahr bin, ansonsten lasse ich den Schlägertrupp an mir vorüber ziehen und genieße lieber meinen Badetag.
    Also wegsehen........

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei: Ändy1975
    Gute Besserung!



    Martin Martin Martin!!!!!

    Mr.100%

  4. #254


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 06:40
    Beiträge
    6.887
    Themen
    4

    Erhalten
    1.163 Tops
    Vergeben
    20 Tops
    Erwähnungen
    124 Post(s)
    Zitate
    6043 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Dummerweise wissen diese Untertanen selbst nicht, was gerecht ist,
    und haben dafür eine Definition im Kopf,
    die das Geben und Nehmen so gestaltet,
    dass auch NICHTS für sie dabei herauskommen kann.
    Ja sogar MINUS, wenn Kämpfe um Gerechtigkeit tödlich enden.
    Und das ist ja schon lange sehr oft der Fall ...
    Alles klar, deshalb muss man sie in eine Diktatur zwingen und von oben festlegen was gut für sie ist. Menschenverachtender geht es nicht mehr. Gut für die Untetanen wäre Teilhabe an genau dem Wohlstand den sie in den Fabriken erwirtschaften und dazu gehört auch Entschädigung durch vollen bedingungslosen Lohnausgleich bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit!

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Deine Einlassungen zeigen übrigens sehr schön,
    wie wichtig es vielen ist, auch noch gut dazustehen,
    wenn sie erkennen müssten, dass ihnen Denkfehler unterliefen.
    AUs genau diesem Grunde bleiben Ideologen stur dogmatisch bei ihren Doktrien, auch dann noch, wenn sie die Wirlichkeit eines anderen belehrt hat, was die dann ignorieren und irgendwelchen äußeren Umständen die Schuld für ihr Scheitern geben, wie es die Kommunisten machen. Aber auch mittlerweile die Rechten.

    Die Herrschenden dagegen benutzen diesen Mechanismus, um von ihrer eigenen Verantwortung abzulenken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #255
    Premiumuser Avatar von Baalzevuv

    Registriert
    08.06.2014
    Zuletzt online
    29.08.2017 um 17:19
    Beiträge
    1.234
    Themen
    7

    Erhalten
    515 Tops
    Vergeben
    130 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    902 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Wenn du dich gegen einen Biodeutschen verteidigst, der was von dir will, wirst du von Deinen Landsleuten von derartigen Attributen verschont bleiben. Keinen interessiert es gross, was du da machst.

    Wenn du von einem Afghanen, Marrokkaner, Tschetschenen oder syrer etc zusammengeschlagen wirst oder schwer verletzt, wird dir zwar kein Biodeutscher beistehen, aber "Nazi" wirst du von denen auch nicht genannt werden.

    Wenn du dich aber gegen einen angreifenden Moslem zur Wehr setzt, und das noch erfolgreich, werden dich deine eigenen Landsleute vor Gericht ziehen, es wird in der Zeitung uebe dich "Nazi" berichtet und die Moslemfamilie "besucht" dich, wobei die Deutschen das mehrheitlich gutheissen werden, du hast ja einen ihrer "FUEHRER" gehauen. Danach bekommst du vor Gericht eine drakonische Strafe,m waehrend der angreifende Moslem als Opfer dargestellt wird.

    So sieht es in der brd aus. Ist schon lange bekannt.
    Ich bin aber kein Deutscher, obwohl ich schon länger hier lebe.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    eben

  6. #256


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 06:40
    Beiträge
    6.887
    Themen
    4

    Erhalten
    1.163 Tops
    Vergeben
    20 Tops
    Erwähnungen
    124 Post(s)
    Zitate
    6043 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heiko A. Beitrag anzeigen
    Kreuzritter, Inquisition..... das sind Zeiten des Mittelalters, die wir im Gegensatz
    zum gängigen Islam hinter uns gelassen haben.
    Eben gerade nicht, denn wenn zB. in Syrien Bomben fallen, verbrennen dort auch Menschen lebendigen Leibes.

    Zitat Zitat von Heiko A. Beitrag anzeigen
    Und wenn du verurteilst, dass wir wenigstens in Syrien 2017 einen kleinen Beitrag
    leisten, um den mörderischen IS zu bekämpfen, dann lass dich doch Köpfen.....
    L Ü G N E R !!!!!!

    Der IS wird mit Deutschen Waffen beliefert!!!!

    Damit der Konflikt noch lange schwele und Deutsche Konzerne weiteres leistungsloses Einkommen generieren können!

    Zitat Zitat von Heiko A. Beitrag anzeigen
    Ich zum Beispiel freue mich über jeden IS-Großmaul-Führer, der von den
    Amis oder auch von den Russen erwischt wird.
    Sogar der Iran ist da neuerdings hilfreich.
    Hätte ich noch die Jugend und die Möglichkeit,
    ich würde mich zum Dronenpiloten ausbilden lassen.
    Dann sorge dafür, dass alle Waffenlieferungen gestoppt und alle Waffengeschäfte mit Saudi Arabien bedingungslos eingestellt werden. Auch wenn dadurch leistungsloses Einkommen nfür die Bonzen nicht mehr möglich ist, ein BGE lehnst Du ja auch ab!

    Ich lasse mich in keinem Krieg verheizen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #257


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 06:40
    Beiträge
    6.887
    Themen
    4

    Erhalten
    1.163 Tops
    Vergeben
    20 Tops
    Erwähnungen
    124 Post(s)
    Zitate
    6043 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Also wegsehen........
    Nö, das Leben genießen, solange das noch geht. So wie es die Herrschenden vor leben, die unsereinem die Moral und den Patriotismus predigen, selber aber weit weg sind vom Krieg.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #258
    Kulturbereicherungssucher Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    19.09.2017 um 20:14
    Beiträge
    17.561
    Themen
    67

    Erhalten
    5.394 Tops
    Vergeben
    6.760 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    9236 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen

    An der kriegerischen Bibel gibt es nix schön zu reden. Jahwe und Jesus sind grausame Kriegsgötter!!!
    Du kennst offensichtlich den Unterschied zwischen Altem Testament und Neuem Testament nicht.

    Zitiere doch ma eione Stelle aus dem NT mit dem Du Deine Behauptung zu Jesus nachweisen kannst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Political Correctness heißt letztlich „lügen“. Konrad Adenauer

  9. #259
    Avatar von Zoelynn
    Nichtdeutscher
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:35
    Beiträge
    5.605
    Themen
    0

    Erhalten
    885 Tops
    Vergeben
    842 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    4953 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Du kennst offensichtlich den Unterschied zwischen Altem Testament und Neuem Testament nicht.

    Zitiere doch ma eione Stelle aus dem NT mit dem Du Deine Behauptung zu Jesus nachweisen kannst.
    eins muß man schon sagen, der gott der bibel kennt keine toleranz und greift hart bei vertößen durch.
    die politik sollte sich daran ein beispiel nehmen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE


    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 16a

    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist,
    Kriegsflüchtlinge sind nicht Flüchtling inach Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention

  10. #260
    Kulturbereicherungssucher Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    19.09.2017 um 20:14
    Beiträge
    17.561
    Themen
    67

    Erhalten
    5.394 Tops
    Vergeben
    6.760 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    9236 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von vexator Beitrag anzeigen
    Du kapierst es wieder nicht...
    Meine Antwort bezog sich auf Deine Aussage, das Jene die sich jetzt in der rechtsradikalen AfD outen, ja in dem Fall, das alles was in ihren Augen "Nichtdeutsch" ist, wieder in den anderen Parteien verstecken würden um dort ihre Xeno- und Islamophobie auf andere Unliebsame auszuweiten.
    Abgesehen davon das Du damit indirekt zugibst, das die "Kernkompetenz" dieser angeblichen "Alternative" eine sehr einseitige ist, sie somit genau die Einthemenpartei ist, was die ja gerne so weit von sich weisen und Du damit Eurer "Sache" einen Bärendienst erweist, zeigt es auch das Du auf Seiten derer bist, die ständig ihr Mäntelchen in den Wind hängen.
    Du übersiehst in Deienen Abhandlungen, dass sich meine Antwort auf Deine Antwort zur Forderung von Politkqualle bezog.
    Zerreden bringt da nichts.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Political Correctness heißt letztlich „lügen“. Konrad Adenauer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 12:19
  2. Islamischer Terror- und die "Reaktion" der Muslime
    Von Quotozekletetzquohumq im Forum Gesellschaft
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 12:16
  3. Deutsche Muslimverbände gegen den IS-Terror
    Von Der Tuerke im Forum Religionen
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 20:00
  4. Bau-Terror Köln Dellbrück
    Von Stammtischkoller im Forum Köln - what else?
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 14:12
  5. NSU-Terror Köln-Keupstr.
    Von DerTuerke im Forum Köln - what else?
    Antworten: 1499
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 19:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben